Über die Feiertage war es nicht nur ruhig bei uns, sondern auch bei City State Entertainment. Jetzt jagt aber wieder eine Meldung die Nächste. Erst letzte Woche haben die Camelot Unchained Entwickler über 3 Millionen Dollar durch Crowdfunding gesammelt. Fast $800.000 sind sogar noch nach der Kampagne auf Kickstarter hinzugekommen.

Mit dem Erreichen dieses Ziels ist Camelot Unchained ein professioneller Sound Engineer sicher. Eine entsprechende Stellenanzeige ist bereits auf der Homepage zu finden und laut Mark hat es auch schon Gespräche mit potenziellen Kandidaten gegeben. Außerdem bekommt jeder, der speziell bei diesem Stretch Goal mitgeholfen hat ein kleines Geschenk auf seinem Account gutgeschrieben.

Auch das nächste Ziel ist schon festgelegt: Hug the World. Bei einer Summe von $3,225,000 können weitere Mitarbeiter beschäftigt werden, die sich um das Erstellen der Spielwelt kümmern. Damit sind übrigens keine neuen Inhalte verbunden, das Geld soll dazu dienen das Spiel ggf. sogar schneller fertigzustellen.